Letzte Worte vor der Olympischen Distanz

Morgen ist es tatsächlich soweit: Ich werde mich beim Helenesee Triathlon an der offenbar schwimmtechnisch etwas ausgeweiteten olympischen Distanz über 1,8 – 40 -10 km versuchen.

Mit erstaunlich viel Gepäck geht es schon heute Abend Richtung Frankfurt/Oder. Ich bin gespannt ob und wie ich das mit 2 Taschen und Dave so schaffe, aber mein Mantra lautet „Wird schon!“. Aufgeregt bin ich schon seit gestern und immer wieder schleichen sich dieselben Fragen in meinen Kopf: „Warum machst Du das überhaupt? Was hast Du Dir dabei gedacht?“

Jetzt heißt es aber einfach mal Zähne zusammen beißen und ruhig bleiben. Achja, und natürlich… wird schon!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s